Sicherheit – Motorradunfall – Versicherer untersuchten Unfallursachen

Motorradfahrer verursachen mehr als die Hälfte aller Unfälle selbst. „Junge Fahrer“ und „sportliche Bauform des Motorrads“ sind dabei wesentliche Faktoren, so die Unfallforschung der Versicherer (UDV).

52 Prozent der Unfälle, in die Motorradfahrer 2012 verwickelt waren, wurden von Motorradfahrern selbst verursacht. Das Gros der selbst verursachten Unfälle machen sogenannte Alleinunfälle – also Unfälle ohne weitere Beteiligte – aus (58 Prozent).

Die Unfallforschung der Versicherer (UDV) wollte die Unfallursachen analysieren und hat dafür 194 schwere Motorradunfälle im Saarland genauer untersucht. Den Ergebnisse zufolge sind „Junge Fahrer“ und „sportliche Bauform des Motorrads“ wesentliche Faktoren beim Alleinunfall. Die ...

Weiterlesen

Kasko – Wechselkennzeichen für Motorradversicherungen

Der Winter ist nicht die ideale Zeit fürs Motorradfahren. Doch für die Versicherung eines Motorrades durchaus, denn die Frist für eine Kündigung vieler Saisonkennzeichen läuft Ende Januar aus. Ein Preisvergleich für Zweirad-Fans lohnt sich!

Wenn im Frühjahr die ersten Sonnenstrahlen ins Freie locken, hält viele Motorradfans nichts mehr in ihren Stuben. Ob mit Cruiser, Chopper oder Sporttourer: die Zweiradbegeisterten wollen die Kraft ihrer Maschinen auf die Landstraße bringen. Schließlich gibt es kaum etwas Schöneres als eine Ausfahrt am Wochenende ins Gebirge oder zum Meer. ...

Weiterlesen