Warning: DOMDocument::loadHTML(): Unexpected end tag : p in Entity, line: 1 in /www/htdocs/w00d5543/iwb-info.de/wp-content/plugins/simple-tags/inc/class.client.autolinks.php on line 211

Unbeaufsichtigte Waschmaschinen können den Versicherungsschutz gefährden!

Da hat man beim Einkauf etwas vergessen und fährt noch mal schnell in den Supermarkt, während zu Hause die Spülmaschine läuft und die Waschmaschine rattert. Aber wenn keiner zu Hause ist und dennoch elektronische Geräte benutzt werden, steht unter Umständen der Schutz durch die auf dem Spiel.

Mit Waschmaschine, Trockner und Geschirrspüler spart man im Alltag Zeit und Mühe. Bei Funktionsstörungen allerdings können erhebliche Schäden entstehen. Schnell steht die Küche unter Wasser, weil der Trockner undicht war, oder die Waschmaschine schleudert Bauteile in die Höhe, statt die Wäsche zu waschen.

Bezüglich des Schutzes durch eine gibt es aber einiges zu beachten, wenn derartige Geräte genutzt werden. Denn bleiben die elektronischen Haushaltshilfen unbeaufsichtigt, etwa weil ein snehmer die Wohnung vorübergehend verlässt, so werten dies einige Anbieter als grob fahrlässiges Verhalten und können ihre sleistung anteilig kürzen. Wer eine - oder Wohn abschließen möchte, sollte deshalb im Vertrag darauf achten, dass Schäden auch bei grober Fahrlässigkeit übernommen werden. Sonst muss er damit rechnen, im Schadensfall auf einem Teil der Kosten sitzenzubleiben.

Keine Gefahr für die sleistung besteht hingegen bei einer Privat. Diese reguliert in der Regel auch den Schaden, wenn grob fahrlässiges Verhalten vorliegt – etwa wenn das Wasser bereits durch die Wände läuft und die Wohnung des Nachbarn beschädigt.

Allerdings gibt es einige Tricks, damit Waschmaschinen und Geschirrspüler erst gar keinen Schaden anrichten können. Selbstverständlich sollte es sein, die Geräte regelmäßig überprüfen und warten zu lassen. Der Einbau eines sogenannten Wasserstopp-Systems verringert zudem das Überschwemmungsrisiko deutlich. Platzt der Wasserschlauch oder ist ein Rohr defekt, so verhindert der Stoppmechanismus, dass Wasser aus dem Gerät austreten kann.

verwandte Beitraege